Header_04.jpg

Diverse Angebote im Bereich interkulturelle Bibliotheksarbeit

Mehrsprachiges Erzählen

Vielsprachige Bilderbuchboxen (Bibliomedia)

La boîte à histoires (Dulala)

Märchen: Arabisch und Deutsch erzählt

Buchstart mehrsprachig: Broschüre des SIKJM

 

Geschichten und Gedichte in zahlreichen Sprachen

Büchereien Wien: Geschichten und Gedichte hören und lesen

Geschichten aus frankophonen Ländern: erzählt in der Lokalsprache und auf Französisch

Zweisprachige Märchen: in Originalsprache mit deutscher Übersetzung

Lyrik-Plattform: 10'000 gelesene und gesprochene Gedichte von mehr als 1200 DichterInnen in 78 Sprachen

 

Engagement für Flüchtlinge

Bibliomedia Solothurn: Willkommen! Ihre Bibliothek

Bücherbox Schweiz

IBBY: Silent Books

Les Ideas Box de l’association française « Bibliothèques sans frontières »

IFLA Public Libraries and Refugees

 

Bibliothek

BIS – Bibliothek Information Schweiz

Schweizerische Arbeitsgemeinschaft der allgemeinen öffentlichen Bibliotheken (SAB)

Bibliomedia Schweiz Suisse Svizzera

Mondomedia

Fondation Jan Michalski

IFLA International Federation of Library Associations and Institutions

IFLA-Sektion «Library services to multicultural populations»

 

Literalitätsförderung

Schweizerisches Institut für Kinder- und Jugendmedien SIKJM

Leseforum Schweiz. Literalität in Forschung und Praxis

 

Frühkindliche Bildung, Erstsprachförderung

Netzwerk Kinderbetreuung Schweiz

Marie Meierhofer Institut für das Kind

Schweizerische UNESCO-Kommission für frühkindliche Bildung

Schenk mir eine Geschichte / 1001 histoires

Buchstart / Né pour lire / Nati per leggere

Versdatenbank des SIKJM

 

Schule - Unterricht in Migrationssprachen

Interessengemeinschaft Erstsprachen IGE

Schweizerische Konferenz der kantonalen Erziehungsdirektoren EDK, Fachstelle Bildung und Migration

Datenbank der EDK zum Unterricht in Migrationssprachen

HSK-Info : Informationen und Forum für den Unterricht in heimatlicher Sprache und Kultur

Webseite Schule-mehrsprachig des österreichischen Bundesministeriums für Bildung

 

Literatur und Kultur

Schweizerisches Institut für Kinder- und Jugendmedien SIKJM

Baobabbooks - Fachstelle zur Förderung der kulturellen Vielfalt in der Kinder- und Jugendliteratur

Schulhausroman - Roman d'école

Junges Literaturlabor JULL

IBBY International Board on Books for Young People

 

Migration - Interkulturalität - Mehrsprachigkeit

Eidgenössischen Migrationskommission EKM

Gewählte Stimme – Stimme der gewählten MigrantInnen für alle

Schweizerisches Forum für Migrations- und Bevölkerungsstudien SFM

INTERPRET – Schweizerische Interessengemeinschaft für interkulturelles Dolmetschen und Vermitteln

Forum Helveticum das Forum für sprachkulturelle Verständigung

Institut für Mehrsprachigkeit Freiburg/Fribourg

Forum für die Zweisprachigkeit

 

Übersetzungen Bilderbücher

Bilderbücher sind ein ideales Medium, um Kinder in ihrer Erstsprache zu fördern und sie mit der Erzähl- und Schriftsprache vertraut zu machen.
Zweisprachige Bilderbücher haben den Vorteil, dass die Kinder dieselbe Geschichte in ihrer Erstsprache und in der Umgebungssprache hören und erleben können, wenn ihre Eltern, Animatorinnen und andere Bezugspersonen sie ihnen erzählen.

Gleichzeitig haben Eltern ebenfalls die Möglichkeit, sich mit der Umgebungssprache anhand von einfachen Texten auseinanderzusetzen.


Für Spielgruppen, Kindergarten oder Schulklassen mit einer grossen Bandbreite an vorhandenen Sprachressourcen ist es ein Vorteil, wenn die Geschichten in möglichst vielen Sprachen verfügbar sind. Die Kinder entdecken verschiedene Sprachen und Schriften. Eltern, ErzieherInnen und ältere Kinder mit entsprechenden Sprachkenntnissen können beim Erzählen einbezogen werden.

Die interkulturellen Bibliotheken übersetzen deshalb beliebte Bilderbücher in Sprachen, die auf dem Buchmarkt nicht erhältlich sind. Interbiblio unterstützt sie dabei, auch in Zusammenarbeit mit Bibliomedia Solothurn.

Eine Auswahl der Übersetzungen kann demnächst hier heruntergeladen werden.

Weitere Bilderbuchübersetzungen finden Sie auf folgenden Links:

 

Kinderverse und Lieder in vielen Sprachen

Jede Sprache hat ihre eigenen Verse und Lieder entwickelt, mit denen Kinder aufwachsen: Verse für Spiel und Spass, Trost- und Schlaflieder, Verse zum Lernen.
Der grösste Teil dieses Schatzes ist mündlich überliefert, viele Verse gehen verloren, andere entstehen unter verschiedensten Einflüssen neu.

 

In den interkulturellen Bibliotheken wird das Versgut bei Eltern-Kinder-Animationen mündlich gepflegt. In diesen Veranstaltungen bringen Eltern ihre Verse und Lieder, die sie in ihrer Sprache kennen, ein und tauschen sie mit anderen Familien aus.

 

Auf folgenden Links finden Sie weitere vielsprachige Versesammlungen:

 

Die interkulturelle Bibliothek JUKIBU in Basel hat diese Verse gesammelt und lädt alle dazu ein mitzuhören (Quelle eines Teils der Aufnahmen : Zürcher Lehrmittelverlag)

Höre deine Sprache – Verse und Lieder zum Anklicken

  

Die Versdatenbank des SIKJM

Verse in 14 Sprachen und einzelne Versverfilmungen

 

Kinderverse der Elternbildung CH

42 Verse in 12 Sprachen auf DVD und in Booklet. Die Verse können auch auf youtube gesehen werden.

 

Webseite Mama Lisa

Verse und Lieder in zahlreichen Sprachen

 

Buchstart Hamburg

Kinderreime in 8 Sprachen

 

 

 

Mitgliedsbibliotheken