Header_02.jpg

Dass Essen und Trinken auch mit Geschichten und Lesen zu tun haben, zeigt das Projekt «Cuciniamo insieme» der interkulturellen Bibliothek Ricciogiramondo in Lugano beispielhaft. Bei den Treffen tauschen die Frauen nicht nur Rezepte aus ihrem Herkunftsland aus, sie erzählen einander auch Geschichten dazu. Diese werden im Blog Narrative kitchen festgehalten – bald soll es dazu auch ein Buch geben.

Auch das Zentrum5 und die PBZ Hardau organisieren Kochworkshops, im Thuner Projekt Café Mo&Do werden spezielle Kaffees oder Tees vorgestellt und degustiert, und die interkulturelle Bibliothek in Genf sammelt seit langem Kochbücher aus aller Welt.

 

 

Mitgliedsbibliotheken