Header_01.jpg

Neuigkeiten aus den interkulturellen Bibliotheken
Nouveautés des bibliothèques interculturelles
Novità dalle biblioteche interculturali
Novitads da las bibliotecas interculturalas
News from the intercultural libraries


 

Newsletter en français | Newsletter in italiano | Newsletter in rumantsch grischun | Newsletter in English

 

 

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Freundinnen und Freunde

 

Die vollständig revidierte Webseite des Dachvereins der interkulturellen Bibliotheken Schweiz ist aufgeschaltet:

http://www.interbiblio.ch

 

Darin versuchen wir, den vielfältigen Aktivitäten der interkulturellen Bibliotheken mehr Rechnung zu tragen und auch deren Vorreiterrolle deutlicher zu machen.

 

Die ersten interkulturellen Bibliotheken der Schweiz sind schon vor bald 30 Jahren entstanden, lange bevor die International Federation of Library Associations and Institutions IFLA (Internationale Vereinigung bibliothekarischer Verbände und Einrichtungen) ihre Richtlinien formuliert und 2008 in die 35. Unesco-Konvention einfliessen liess:

 

«Kulturelle und sprachliche Vielfalt ist das gemeinsame Erbe der Menschheit und sollte zum Nutzen aller geschätzt und erhalten werden. Es ist eine Quelle für Austausch, Innovation, Kreativität und friedliches Zusammenleben zwischen Völkern. Respekt vor der Vielfalt der Kulturen, Toleranz, Dialog und Zusammenarbeit in einem Klima gegenseitigen Vertrauens und Verstehens gehören zu den besten Garanten für internationalen Frieden und Sicherheit. Daher sollten Bibliotheken aller Art die kulturelle und sprachliche Vielfalt auf internationaler, nationaler und lokaler Ebene widerspiegeln, unterstützen und fördern und so für einen Dialog über Kulturen hinweg und aktive Bürgerrechte arbeiten.

Da Bibliotheken verschiedene Interessen und Gemeinschaften bedienen, fungieren sie als Lern-, Kultur- und Informationszentren. Indem sie kulturelle und sprachliche Vielfalt thematisieren, werden Bibliotheken durch ihr Bekenntnis zu den Prinzipien der grundlegenden Freiheiten und der Gleichheit des Zugangs zu Information und Wissen für alle hinsichtlich kultureller Identität und Werte motiviert.»

 

Gegenwärtig sind dem Dachverein Interbiblio in der Schweiz 22 interkulturelle Bibliotheken angeschlossen. Die Vielfalt ihrer erfolgreichen Projekte, die teilweise grosse Anzahl Sprachen, in denen Medien angeboten werden, die engagierte Zusammenarbeit von Zugewanderten aus allen Teilen der Welt und Einheimischen machen diese Bibliotheken zu Institutionen, die ein einzigartiges Know-how vorzuweisen haben.

 

Wir hoffen, dass manche der für die Webseite ausgewählten Projekte, Veranstaltungen und Initiativen der interkulturellen Bibliotheken, des Dachvereins und auch anderer Akteure zur Nachahmung anregen. Dies mit dem Ziel, der «Gleichheit des Zugangs zu Information und Wissen für alle» etwas näher zu rücken.

 

Die Handhabung der Webseite wird den heutigen Anforderungen gerecht und erlaubt den raschen Zugriff zu den gewünschten Informationen.

Überzeugen Sie sich selbst, besuchen Sie die neue Webseite www.interbiblio.ch! Ihr Feedback würde uns sehr freuen, sind wir doch angewiesen auf das Urteil der «User».

 

Mit freundlichen Grüssen

 

Helene Schär, Präsidentin

April 2017

Member libraries